Skip to content

"Spezialistentraining für Ihre Führungskräfte: Sei stets vorbereitet und erwarte das, worauf du dich nicht vorbereiten kannst!"

Wollen Sie fitte Führungskräfte im Unternehmen haben?
Sportler benötigen das regelmäßige Training, um auf den Wettkampf vorbereitet zu sein. Dazu braucht es eine durchgängige körperliche Fitness. Das ist bei Führungskräften – und auch bei Mitarbeitern – nicht anders. Hier geht es allerdings in erster Linie nicht um körperliche, sondern um mentale Fitness. Nur wer im Training ist, kann auch liefern, wenn es darauf ankommt. 

Im Seminar besteht die Möglichkeit, die Themen, die für eine größere Gruppe von Führungskräften (ideal: bis max. 12 Personen) relevant sind, gemeinsam zu bearbeiten und die Fitness in diesem Punkt zu erhöhen. Neben dem fachlichen Input durch mich, profitiert die Gruppe auch vom intensiven Austausch im Kollegenkreis zu diesem speziellen Führungsthema. Und Sie können in Ihrem Unternehmen den Bedarf mehrerer Führungskräfte gleichzeitig decken.

 

Wie soll ich mich auf etwas vorbereiten, das ich gar nicht kenne?
Unter Schiedsrichtern ist die Einstellung „Expect the unexpectable!“ („Erwarte das Unvorhersehbare“) etabliert. Egal, wie gut sich ein Schiedsrichter auf ein Spiel vorbereitet, es wird immer Spielszenen geben, auf die er sich nicht vorbereiten konnte, weil sie völlig überraschend geschehen. Für den Schiedsrichter wäre es aber gut, wenn er sich davon nicht zu sehr überraschen ließe, schließlich muss er ja in Windeseile eine Entscheidung treffen. Also besteht ein Teil des regelmäßigen Trainings darin, sich mental darauf vorzubereiten, dass gleich irgendeine Überraschung geschehen könnte.
Bei Führungskräften ist das ähnlich. Als Chef müssen Sie auch ständig mit neuen Situationen umgehen, die Sie vorher nicht erwartet haben. Dafür sollten Sie nicht nur in der Spitze, sondern auch in der Breite gut aufgestellt sein. Je größer das verfügbare Repertoire, desto geringer die Schlupflöcher für die Überraschungen. Das Grundlagentraining für diese Fähigkeiten kann prima in einem Seminar erfolgen. 

"Torsten Werner hat mich immer wieder durch seine Präsenz beeindruckt. Dabei spielt er niemals eine Rolle. Sein Dasein ist von großer Authentizität geprägt. Sein Humor macht es möglich, dass die Teilnehmenden sich niemals bloß gestellt fühlen, im Gegenteil. Lachen über die eigenen "Macken" wird möglich."
Susanne Fischer
Personalentwicklerin
Home 1_InPixio_InPixioHome 1_InPixio_InPixio
213645werner_bearbeitet213645werner_bearbeitet
213636werner_bearbeitet213636werner_bearbeitet
fit-at-verwaltung2018-bild1fit-at-verwaltung2018-bild1
213761werner213761werner